9 Branding-Lektionen von Apple

9 Branding-Lektionen von Apple | NF Media Group



Seien wir ehrlich: Apple ist eine der erfolgreichsten Marken der Welt. Selbst wenn Sie kein Apple-Fan sind, kann man die Schlagkraft des Unternehmens nicht leugnen. Was können wir also von dem Tech-Giganten lernen? Eine ganze Menge, wie sich herausstellt. Hier sind 9 Lektionen zur Markenführung von Apple.


1. Eine starke Marke basiert auf einem soliden Fundament.


Man kann nicht einfach ein Logo auf etwas kleben und es eine Marke nennen. Eine starke Marke basiert auf einem Fundament von Werten, Überzeugungen und Verhaltensweisen, die das gesamte Handeln des Unternehmens bestimmen. Das Fundament von Apple basiert auf seinem Engagement für Design, Einfachheit und Kundenerfahrung.


2. Eine großartige Marke erzählt eine großartige Geschichte.


Menschen lieben Geschichten, und eine großartige Marke erzählt eine großartige Geschichte. Die Geschichte von Apple ist eine Geschichte der Innovation, der Kreativität und des individuellen Ausdrucks. Es ist eine Geschichte, die Menschen anspricht, die als einzigartig und anders gelten wollen.

3. Eine großartige Marke verbindet sich mit ihren Kunden auf emotionaler Ebene.


Die Menschen kaufen nicht nur Produkte, sondern auch das emotionale Versprechen der Marke. Die Marke Apple verspricht, dass sich ihre Kunden cool, hip und verbunden fühlen.

4. Eine großartige Marke hat eine starke visuelle Identität.


Menschen sind visuelle Wesen, und eine starke visuelle Identität ist eines der wichtigsten Elemente einer großen Marke. Die visuelle Identität von Apple ist klar, einfach und ikonisch.

5. Eine große Marke ist konsistent.


Konsistenz ist der Schlüssel zur Erhaltung einer starken Markenidentität. Apple ist bekannt für seine Konsistenz in allen Bereichen, vom Produktdesign bis zu den Marketingbotschaften.

7. Eine großartige Marke ist authentisch.


Die Menschen erkennen Unauthentizität schon aus einer Meile Entfernung und haben keine Geduld dafür. Eine großartige Marke basiert auf Authentizität, die sich aus einem klaren Gefühl dafür ergibt, wer man ist und wofür man steht.

8. Eine große Marke ist fokussiert.


Die besten Marken sind auf ihre Zielmärkte fokussiert und wissen genau, was ihre Kunden wollen und brauchen. Apple hat immer sehr genau gewusst, für wen seine Produkte



9. Eine große Marke entwickelt sich mit der Zeit.


Auch die besten Marken müssen sich mit der Zeit weiterentwickeln, um relevant zu bleiben. Apple ist hier keine Ausnahme und das haben sie in der Vergangenheit und im Jetzt mit Ihrer Kreativität und ihren Innovationen immer weiter bewiesen.


Wenn sie lust haben, schließen tragen sie sich wie schon 1745 andere Leute in unseren kostenlosen Newsletter ein.








Hi,
we are the NF Media Group.

The leading social media strategy agency that boosts your business growth to a new dimension.

Post Archive 

Tags

Noch keine Tags.